Zum Hauptinhalt springen

Toni Feola

Leiter Gastronomie

Seit dem 01.07.2021 leite ich das KAFI jenseits als Gastgeber mit Herz und Seele.
Dem Menschen und dem Genuss verpflichtet ohne die Umwelt aus den Augen zu verlieren.
 
Anno dazumal habe ich während meiner Jugendarbeiter-Zeit und dem Studium zum Religionspädagogen
mit meiner besten Freundin zusammen mein eigenes Catering "verführBar" aufgebaut.
Damit habe ich mir mein Studium finanziert und konnte meiner Leidenschaft frönen.
Nach meinem Studium leitete und baute ich das Bistro St. Maurice auf.
Ein soziales Projekt mit sozial auffälligen Jugendlichen in der katholischen Kirche. 
Danach wechselte ich zum Zürcher Frauen Verein und übernahm das Catering im Toni-Areal
mit einem Umsatz von fast einer Milion im Jahr. 2021 sei Dank, darf ich nun mit einem tollen Team das KAFI jenseits leiten...

Ganz dem Motto treu: "jenseits, anders als du denkst!" Schau rein, sei mein Gast und lass Dich überraschen, verführen und anregen.

Dein Gastgeber Toni