Zum Hauptinhalt springen

Stilles Zürich

09. Juni 2022 | - 19. Juni 2022 Ganztägig

Stille Inseln inmitten der Stadt: 11 Tage der Stille in der Stadt Zürich

Stille und Stadt – ein unversöhnlicher Gegensatz? Vor lauter Getöse und Getriebenheit, Geschäftigkeit und Dichte suchen die Bewohner:innen der Stadt die Stille anderswo. In der Natur, in den Bergen, am Meer. Doch bleibt die Stadt das Zuhause vieler Menschen. Jenseits von «städtisch versus still» will STILLES ZÜRICH die Stille in der Stadt aufspüren, sie zugänglich machen und gemeinsam als Lebensqualität erleben und gedeihen lassen.

Das Festival STILLES ZÜRICH ermöglicht vom 9. bis 19. Juni 2022 einen erkundenden, meditativen oder kreativen Zugang zur Stille. Dabei ist die Stille nicht (nur) als Abwesenheit von Lärm zu verstehen, sondern auch als Einladung, zu entschleunigen und innezuhalten, die Achtsamkeit im zwischenmenschlichen Umgang zu pflegen und die Stille ins Gespräch zu bringen. Mehr als 60 öffentliche Veranstaltungen laden dazu ein, «Stille» mit allen Sinnen zu erfahren.

Weitere Infos zu den Veranstaltungen hier im jenseits folgen hier.

Veranstaltungsort:
jenseits IM VIADUKT