Zum Hauptinhalt springen

Stille Meditation

07. Oktober 2022 | 08:15 - 09:00

Wir üben uns während dieser Meditation im Nichtstun und darin, präsent zu sein - im Hier und Jetzt. Wir wollen vom Doing Mode in den Being Mode gelangen. 

Die Meditation ist angeleitet und führt uns in die Stille. Sie macht uns bewusst, dass Ruhe und Entspannung immer schon da sind und wir nichts zu tun brauchen, ausser inne zu halten, um in die Stille und Ruhe eintauchen zu können. Draussen pulsiert die Stadt weiter. Und das ist zu hören. Momentan ist auch Lärm von der Baustelle möglich. Auf die Meditation hat dies jedoch keinen negativen Einfluss. Im Gegenteil: Es ist ein ideales Training, innerlich still zu werden, auch wenn es in der Umgebung laut sein kann.

Anschliessend an die Meditation hast du die Möglichkeit, einen Kaffee oder Tee zu geniessen und gemütlich in den Tag zu starten. Das Kafi öffnet an diesen Freitagen bereits etwas früher als sonst.

Für die Meditation sind keine Vorkenntnisse nötig.

Anmeldung ist direkt über das Ticketing oder auch per E-Mail möglich: anmeldung@jenseitsimviadukt.ch. Anmeldungen bitte jeweils bis am Donnerstagabend 21:00 Uhr
 

Angaben Kursleitung:
Salome Schläfli

Salome hat sich in den letzten Jahren intensiv mit Meditation befasst und sich tief in die Erfahrung des Still-seins begeben. Sie hat mehrere Jahre in einer spirituellen Community gelebt, u.a. auch ein Jahr in Indien verbracht. Dazu beginnt sie 2022 eine vierjährige Yogaausbildung.
 

Angaben Preise:
Normal: 5 CHF
Serie
Stille Meditation findet an weiteren Daten statt
04. November 2022 | 08:15 - 09:00
Buchung