Zum Hauptinhalt springen

Ritual zur Herbst Equinox

22. September 2022 | 18:30 - 21:00

Der Sommer neigt sich dem Ende, die Farben der Natur verändern sich langsam und stetig und wie immer wenn sich im Aussen etwas verändert, so verändert und berührt uns dies auch im Innern. Wenn die Blätter ihre Kraft abgeben und die Energie sich langsam zurück ins Innere zieht, so sind dies wunderbare Zeichen und eine liebevolle Einladung, dass auch wir nicht immer in voller Blüte das ganze Jahr über im Aussen zu sein brauchen.

Auch wir Menschen dürfen uns in den kommenden Monaten zurückziehen, um dort unsere Kraft zu bündeln, diese zu nähren, zu ehren, neu auszurichten und Themen und Energien in der Stille zu transformieren.

Die Herbst Equinox wird auch Tag-und-Nacht-Gleiche genannt, weil der Tag fast gleich lang ist wie die Nacht. Die Sonne geht an diesen Tagen überall auf der Erde, ausser an den Polen, fast ganz genau im Osten auf und im Westen unter. Dieses Gleichgewicht von Licht und Dunkel während diesen Tagen hilft uns in die Balance zu kommen, den Sommer mit all seinen Momenten, Erfahrungen, Lektionen und Themen nochmals wertfrei Revue passieren lassen und dankend loszulassen.

In dieser Zeremonie ehren wir noch einmal ganz bewusst den Sommer, das Licht, die Sonne, die Fülle und sind Teil vom heiligen Übergang in die zweite Hälfte des Jahres. Wir sind nicht nur Betrachter von Aussen sondern ein aktiver Teil des grossen Ganzen.

Tickets normal: CHF 20.-

Tickets reduziert: CHF 15.- 

Tickets unterstützend: CHF 30.-

Mit Rahel, Corinne und Vanessa von Laya Bodywork

Angaben Kursleitung:
Rahel Wäger & Corinne Germann
Angaben Preise:
Normal: 20 CHF
Reduziert: 15 CHF
Anmeldung