Zum Hauptinhalt springen

Bleib im "Flow"

Meditatives Malen

11. Juni 2022 | 09:30 - 12:30

Tauche drei Stunden ein, in diesen meditativen, kreativen Prozess. Unter professioneller Leitung der Maltherapeutin Barbara Müller-Zwygart gibt es eine kurze Einführung in das Malen. Darauf folgt ein meditativer Einstieg und die Vorbereitung, sich auf diesen Malprozess einzulassen.

Das Malen soll nicht aus dem Verstand erfolgen. Es darf das entstehen, was entstehen will. Lass den Prozess fliessen.

Farben, Blätter und Pinsel stehen zur Verfügung. Jede*r kann malen was und wie es für sie stimmt. Gross, mit den Händen und Füssen, was auch immer - es sind keine Grenzen gesetzt. Dabei geht es immer wieder darum, in sich zu horchen, wie fühlt es sich an, was "braucht" das Bild noch.

Dieser Prozess ist höchst individuell. Begleitet wird er durch die Maltherapeutin. Zudem ist jemand vom Eventteam dabei. Soll bei Teilnehmer etwas in den Fluss gekommen sein, über das sie sprechen wollen, sind wir da für ein Gespräch. Zum Schluss gibt es wieder einen meditativen Ausklang zum Thema Flow und rundet so den Workshop ab. Anschliessend gibt es die Gelegenheit, den Prozess des Bildes zu teilen.

meditatives Malen kann als Teil der Persönlichkeitsentwicklungsreihe im Bereich Spiritualität angeboten werden. Es gibt Raum, sich dem zu stellen, was man ist und wo man mit seinen persönlichen Themen gerade steht. Durch den meditativen Malprozess gibt es einen Zugang zum Unterbewusstsein, dass das in einem ins Fliessen kommen darf, was blockiert war.

Juni - August ist bei unseren Events das Thema Flow.

Veranstaltungsort:
jenseits IM VIADUKT
Angaben Kursleitung:
Barbara Müller-Zwygart
Angaben Preise:
Normal: CHF 95 CHF
Reduziert: CHF 80 CHF
Buchung