Zum Hauptinhalt springen

Ikonenausstellung vom 26.01.-16.02.23

26. Januar 2023 | 00:00 - 16. Februar 2023 00:00

Eine Ausstellung der etwas anderen Art von den beiden KünstlerInnen Sonia Atlantova und Oleksandr Klymenko. Die verwendeten Materialien waren einst Teil des Ukraine-Krieges. Die Ikonen sind auf Munitionskisten dargestellt, die stumme Zeugen des Krieges und Symbole für den Sieg des Lebens über den Tod sein sollen.

Diese Ikonen verwandeln den nach Tod riechenden Militärmüll in lebensbejahende Kunst. Die auf diese Kisten gemalten Bilder bringen Hoffnung auf Frieden und Gerechtigkeit in das vom Krieg zerrissene Land.

 

Eine Kooperation der: Reformierten Kirche des Kanton Zürichs, der Katholischen Kirche im Kanton Zürich sowie des Ökumenischen Forums für Glauben, Religion und Gesellschaft in Ost und West sowie des jenseits IM VIADUKT.

 

Eintritt frei.