Skip to main content

Versöhnungsritual

«Ho'oponopono»

24. September 2020 | 19:30 - 21:30

Ursprünglich ist «Ho'oponopono» ein Ritual, um in Grossfamilien die Harmonie innerhalb der Gemeinschaft sowie zur Natur herzustellen.

«Ho'oponopono» gründet auf der Philosophie, dass alles miteinander zusammenhängt und dass das Äussere eine Spiegelung unsers Inneren darstellt. Der Gedanke dahinter: Durch Vergebung gelangst du zu innerem Frieden und Freiheit.
 
Wir bieten den Rahmen, sich ganz auf dieses Ritual und einen persönlichen Prozess einzulassen.

Damaris Hoppler – Transformationscoach & Referentin – führt dafür zuerst in die Methode ein.  In einem ersten Teil gibt es Zeit und Raum sich selbst in Ruhe einem individuellen Thema zu stellen. In einem zweiten Teil, erlebst du das Ritual in der Gruppe. Hier geht es um Verzeihung im Allgemeinen sowie um den Zusammenhang zwischen Verzeihen und Selbstverantwortung.

Veranstaltungsort:
Bogen 12
Veranstalter:
jenseits IM VIADUKT
Kursleitung Name:
Damaris Hoppler

Transformationscoach & Referentin

Angaben Preise:
Normal: 15 CHF
buchen