Zum Hauptinhalt springen

Einführung in die christliche Kontemplation

04. Februar 2023 | 14:00 - 16:00

Meditieren und so die eigene Mitte finden. Dies hat auch in der christlichen Tradition einen zentralen Stellenwert. In den Tiefendimensionen der menschlichen Person wartet jenes unvordenkliche Geheimnis, welches Gott genannt wird. Im Wort «contemplatio» verbirgt sich eine visuelle Bedeutung. Die Meditierenden verweilen im Schauen – und erfahren sich als Angeschaute – im Licht göttlicher Liebe.

In einem einführenden Gespräch stellen Prof. Dr. Simon Peng-Keller und Dr. Ingeborg Peng-Keller die Grundlagen christlicher Meditationspraxis dar. Die Teilnehmenden tauchen im Anschluss in zwei Übungseinheiten in die Welt der Kontemplation ein.

 

Eine Kooperation mit der Pfarrei St. Josef, Zürich.

Eintritt frei
Anmeldung