Zum Hauptinhalt springen

Día de Muertos: Altar gestalten

09. Oktober 2021 | 13:00 - 15:30

Der Día de Muertos ist in vielen lateinamerikanischen Ländern ein wichtiger Feiertag. Nach altmexikanischem Glauben kommen die Verstorbenen einmal im Jahr zum Ende der Erntezeit zu Besuch aus dem Totenreich und feiern gemeinsam mit den Lebenden ein fröhliches Wiedersehen mit Musik, Tanz und Essen.

Für diese Festtage werden Gebäude, Strassen und Geschäfte farbenfroh dekoriert.

Der Verein TEKIO, die Citykirche Offener St. Jakob und das jenseits IM VIADUKT 
haben in Anlehnung an den Día de Muertos gemeinsam jeweils unterschiedliche Events organisiert. Die Anlässe finden zwischen dem 9. Oktober und dem 2. November in der offenen Citykirche St.Jakob oder im jenseits IM VIADUKT statt. 

Als wichtiges Element des Día de Muertos werden im Gedenken an die Vorfahren bunte Altare aufgebaut. Durch diese Altare wird das Leben der verstorbenen gewürdigt. Dazu werden beispielsweis  deren liebsten Aktivitäten dargestellt oder Lieblingsspeisen angeboten, um sie zu ihrem Besuch willkommen zu heissen. Die Altare bilden das zentrale Element für ein fröhliches Fest mit den verstorbenen.

Im Rahmen dieses Workshops am 9. Oktober lernst du, wie man einen Altar aufbaut, worauf geachtet wird und in welchem Zusammenhang dieser Altar beim Día de Muertos genutzt wird. 

Zu Beginn des Workshops gibt es eine Präsentation und Erklärung zum Día de Muertos in Lateinamerika und den kulturellen Umgang mit dem Tod. Danach werden wir unter der Leitung von Florian vom Verein Tekio gemeinsam einen Altar aufbauen und dekorieren. Dieser bleibt bis am 2. November im Bogen 12 des jenseits IM VIADUKT stehen.

 

Was du für den Workshop mitbringen und vorbereiten kannst:

  • Widmungen an verstorbene Familienmitglieder, Freunde oder Personen zu denen du eine spezielle Verbindung hast (zB. Fotos, Gedichte, Texte oder Erinnerungsstücke). 
  • Kleine Geschenke an die Verstorbenen (zB. Süssigkeiten, Getränke, Instrumente, Spielsachen)

Alle mitgebrachten Gegenstände können nach dem 2. November wieder mitgenommen werden

Der Workshop ist kostenlos!

Für die Organisation bitten wir um Anmeldung bis am 6. Oktober an

anmeldung@jenseitsimviadukt.ch 
 

Veranstaltungsort:
Bogen 12
Veranstalter:
jenseits IM VIADUKT
Artist:
Verein TEKIO

Der Verein TEKIO verbindet - Die Kulturen Lateinamerikas und der Schweiz. Sie fördern die Traditionen, Feste und Bräuche verschiedener lateinamerikanischer Länder. Mit der Organisation und Durchführung verschiedener Events in der ganzen Schweiz, stärken sie den Dialog zwischen den Kulturen, unterstützen die Integration und bekräftigen gleichzeitig die Identitäten jedes einzelnen.

Free entry
Registration