Zum Hauptinhalt springen

Workshop Altar

'Dia de Muertos'

04. Oktober 2022 | 19:30 - 21:00

In diesem Workshop lernst du, wie du im Rahmen des Festes «Día de Muertos» einen Altar für Verstorbene errichtest und auf was du achten darfst. Du erhältst dazu auch eine Einführung in die Tradition der «Día de Muertos», welcher im heutigen Mexiko seit Jahrhunderten anfangs November gefeiert wird.

An verschiedenen Veranstaltungen heissen wir unsere verstorbenen Vorfahren zum gemeinsamen Zelebrieren ein, wir feiern ihr Leben und begleiten sie auf ihrer Weiterreise.

Nimm ein Foto der oder des Verstorbenen mit sowie ein Andenken, das sie während ihrer Lebzeiten schätzten. Dies kann ein Getränk sein, eine Tafel Schokolade oder einen geschriebenen Hinweis auf ein geliebtes Hobby.

Nach der Einführung in die Tradition gehen wir in eine kurze Meditation. Danach bereiten wir zusammen den Altar auf – Sandra und Florian vom Verein TEKIO erklären währenddessen anhand der Gegenstände, was auf den Altar kommt und was dieser Gegenstand (Reis, Orange, Lichter) symbolisiert. Wichtig zu wissen: Ein Altar im Rahmen der Día de Muertos ist ein Ort, in dem sich Welten begegnen.

Der Altar bleibt dann bis zum 3. November zusammen mit den Fotos und Gegenständen bei uns im Bogen 12 ausgestellt.

Angaben Kursleitung:
Verein Tekio & Corinne Germann
Angaben Preise:
Normal: 15 CHF
Reduziert: 10 CHF
Buchung